YES WE DO – Gemeinsam gegen GEWALTige Welten von Mädchen* und Frauen*

Mit dem Projekt „YES WE DO – Gemeinsam gegen GEWALTige Welten von Mädchen* und Frauen*“ konnten wir von Oktober 2020 bis Dezember 2021 erfolgreich Tools und Konzepte entwickeln, erproben und anhand der Evaluationsergebnisse optimieren, die zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit und in der Weiterbildung mit Multiplikator*innen zum Thema Sexismus und Gewalt an Mädchen* und Frauen* eingesetzt werden können.

Das Projekt umfasste eine Schulungs-Reihe für Fachkräfte, die beruflich und/oder ehrenamtlich mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten, sowie Konzepte und Tools zur Wissensvermittlung und Sensibilisierung der Bevölkerung im Rahmen von öffentlichkeitswirksamen Aktionen on- und offline.

Hier geht es zum E-Book


Schulungsreihe „Mädchen* und Frauen* stärken und zivilcouragiert unterstützen bei Sexismus und Gewalt“

Von April bis Oktober 2021 führten wir sehr erfolgreich die Schulungs-Reihe „Mädchen* und Frauen* stärken und zivilcouragiert unterstützen bei Sexismus und Gewalt“ mit 15 Fachkräften aus unterschiedlichen Bereichen (Lehrer*innen, Sporttrainer*innen, Sozialarbeiter*innen, offene Jugendarbeiter*innen, …) durch. Inhalte waren die Wissensvermittlung zu geschlechtsspezifischen Gewaltformen , die Entstehung und Aufrechterhaltung dieser Gewalt im gesellschaftlichen Kontext, zivilcouragierte Handlungsmöglichkeiten sowie Empowerment-Strategien für Mädchen* und Frauen*. Die Erprobung und Reflexion unterschiedlichster Methoden on- und offline boten die Möglichkeit zur Arbeit an der persönlichen pädagogischen Haltung im Arbeitsalltag, aber auch zum gezielten Einsatz der Methoden in der eigenen Arbeit mit Jugendlichen im Einzel- und Gruppensetting. Dank eines ausführlichen Evaluationskonzepts konnten die gesetzten Angebote gut in ihrer Wirksamkeit überprüft und am Ende an der ein oder anderen Stelle optimiert werden. Sie stehen nun für den zukünftigen Einsatz als erprobtes Maßnahmen-Paket zur Verfügung.
Foto zu Rueckschau Schulungsreihe

 

Diese RÜCKSCHAU bietet Eindrücke über die Inhalte der Schulungsreihe und die engagierten, bereits erfolgten Umsetzungen des Erlernten der Teilnehmenden in ihrem Arbeitsfeld.

 


Aktionen im öffentlichen Raum gegen Gewalt und Sexismus an Mädchen* und Frauen*

Von Oktober 2020 bis Dezember 2021 führten wir in Kooperation mit unterschiedlichen Partner*innen sowohl in Präsenz als auch online öffentlichkeitswirksame Aktionen durch, um die Bevölkerung für Sexismus und Gewalt an Mädchen* und Frauen* zu sensibilisieren und ihre Bereitschaft zu fördern, betroffene Mädchen* und Frauen* solidarisch und zivilcouragiert zu unterstützten. Die erprobten Tools und Konzepte können gerne bei uns für weitere Einsätze und Kooperationen angefragt werden.

sprechblase YWD
Hier geht es zu den Aktionen

Logo YWD

YES WE DO auf Radio Agora

Unsere Kollegin Eva Krainer war am 14. Jänner 2021 für das Projekt YES WE DO - Gemeinsam gegen GEWALTige Welten von Mädchen* und Frauen* auf Radio ... » zum Artikel

Ansprechpersonen:

Krainer K

Krainer Eva

YES WE DO, Kontaktstelle drehungen, Plattform gegen Gewalt in der Familie
Dieses Projekt wird finanziert aus Mitteln des

BKA Logo srgb

 

Logo6 Stadt Klagenfurt 1
 
Villach Frauen RGB