Oitzl Gloria

MELDA, HERA

Platzhalter

Gloria findet findet ihr als Trainerin im Berufsorientierungskurs MELDA. Sie hilft euch dabei euer Deutsch zu verbessern und unterstützt euch bei der Berufsorientierung. Ihr bereitet es viel Freude euch auf eurem Weg in die Arbeitswelt zu begleiten und bei den vielfältigen Fragen, die dabei auftauchen, zu beraten. Außerdem arbeitet sie im Projekt HERA, welches sich zum Ziel setzt gegen Gewalt an Mädchen* und Frauen* – insbesondere im Migrationskontext – vorzugehen. In HERA begleitet sie euch bei der Peer-Ausbildung sowie bei der Umsetzung von Workshops an Schulen.

Ihre  Heldin*: Ich bewundere Personen zu tiefst, die sich für Menschenrechte einsetzen, wie etwa die Friedensbotschafterin* Malala Yousafzai. Bereits mit jungen Jahren kämpfte sie für die schulische Bildung von Mädchen* in Pakistan und erhielt als jüngste Kandidatin* den Friedensnobelpreis. Bis heute setzt sie sich für die Bildung von Mädchen* und Frauen* ein. Sie nutzt ihre Stimme, um für die zu sprechen, die selbst nicht gehört werden.

Diese Superkraft hätte sie gerne: Die Welt zu bereisen ist eine meiner größten Leidenschaften, deswegen würde ich mich sehr gerne beamen können. Wie genial wäre es, nur einmal mit dem Finger zu schnipsen und schon befindet man sich in einem völlig anderen Land, auf der anderen Seite der Erde? – alles selbstverständlich CO2 neutral 😊

 

Telefon: +43 463 50 88 21
Mail: oitzl@equaliz.at


zurück