FiT Fachstelle Betriebe

Die FiT Fachstelle Betriebe arbeitet auf der einen Seite mit Unternehmen in ganz Kärnten zusammen, wenn es um Themen wie zum Beispiel Erhöhung des Frauen*anteils geht und auf der anderen Seite mit allen jungen Menschen die im EqualiZ in irgendeiner Art und Weise angedockt sind.

FiT steht für „Frauen in Handwerk und Technik“ und unterstützt, wenn es um Informationen rund um die Lehrstelle, den Job oder ein Praktikum geht. Besonderes Augenmerk wird dabei auf Berufe gelegt, in denen der Frauenanteil geringer als 40 % ist und davon gibt es ganz schön viele! Von der Elektrotechnikerin über die Köchin bis hin zur Vermessungstechnikerin u.v.m.

Gemeinsam mit unseren Zielgruppen arbeiten wir in Richtung Frauen* in Handwerk und Technik und sind für alle unter fit@equaliz.at erreichbar.

 

Was wir tun …

  • Wir sind mit vielen Unternehmen im gesamten Bundesland vernetzt und halten Kontakt
  • Wir wissen um Förderungen für Unternehmen Bescheid
  • Wir unterstützen Unternehmen auf der Suche nach weiblichen Fachkräften
  • Wir sagen dir, was für den einen oder anderen Job wichtig ist
  • Du kannst mit uns über alles reden, was Job/Lehrstelle/Praktika angeht
  • Wir geben dir nach dem Praktikum ein Feedback
  • In den Trainings und Workshops kannst du viele neue Sachen erfahren

 

Außerdem bieten wir kärntenweit folgende Trainings und Workshops an:

  • Telefontraining
  • Online Unternehmensspionage
  • Mein e-AMS-Konto
  • Benimm-Knigge
  • Kärntner Arbeitsmarkt

Bei Interesse schreibe eine mail an fit@equaliz.at oder ruf‘ an 0463 50 88 21 – 18.

 

Petra    Ihr trefft uns auch in den Kursen an, wenn wir gerade mit einer Gruppe zu verschiedenen Themen arbeiten – wie  Kommunikation,  Auftreten oder  Vorstellungsgespräche

 

Logo Frauenreferat 1Logo FrauenreferatLogo Frauenreferat 1

 

Deine Ansprechpersonen

Feier K

Feier Petra

Projektverantwortung FiT Koordinationsstelle
Hanusch K

Hanusch-Toschkov Petra

FiT Fachstelle Betriebe, Projektleitung Berufszentrum für junge Frauen*